__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beim OBI Verdi Infoblog arbeiten Gewerkschafter und KollegInnen aus ganz Deutschland mit. Mit unseren Beiträgen wollen wir in schwierigen Zeiten für mehr Transparenz im Unternehmen sorgen und allen KollegInnen eine Plattform zur Information und zum Austausch geben. Wenn Ihr Euch ebenfalls als BloggerIn engagieren möchtet, schreibt ein Mail an
obi-ver.di@web.de
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

3. Juni 2017

Für Tariflohn - Streik zu Pfingsten bei OBI


In mehreren Bundesländern wurde gestern und heute wieder die Arbeit niedergelegt. Beteiligt waren Märkte aus Niedersachsen, Sachsen Anhalt, Hessen, Thüringen und Sachsen!


Sachsen
In sächsischen Obi-Märkten ist am Freitag gestreikt worden. Verdi-Sprecher Jörg Lauenroth-Mago sagte MDR SACHSEN, es hätten sich über 70 Beschäftigte aus vier Baumärkten zusammengefunden. Sie fordern einen einheitlichen Tarifvertrag für alle Mitarbeiter. .....

Quelle: mdr
noch mehr
Quelle: SZ-Online

Sachsen-Anhalt 

Für mehr Geld im Portemonnaie
An den Kassen der OBI-Baumärkte in Sachsen-Anhalt könnte es am Freitag länger dauern. Grund ist ein Streik der Mitarbeiter, zu dem die Gewerkschaft ver.di aufgerufen hat. Betroffen sind Filialen in Halle, Naumburg, Wittenberg und Bitterfeld. .....

Quelle: mdr

Niedersachsen

BÜCKEBURG. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat im Rahmen der aktuellen Tarifrunde im Einzelhandel gezielt zu Streiks in tariflosen Unternehmen des Einzelhandels aufgerufen. Damit macht die Gewerkschaft auf die zunehmende Tarifflucht in der Branche und die Forderung nach allgemein verbindlichen Tarifverträgen aufmerksam. ....

Quelle: SZ/LZ

Video Hannover Linden

Video Gießen-Süd











   

Kommentare:

  1. Klasse... weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein Super-Wochenende......und es werden immer mehr!Weiter so.... gemeinsam können wir was erreichen!

    AntwortenLöschen
  3. Streiks sind vollkommen sinnlos. Die Öffentlichkeit nimmt diesen Streik nicht wahr und den Betrieb stört es nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke schon, dass die Öffentlichkeit immer mehr wahr nimmt, was bei OBI passiert. Und wenn es den Betrieb nicht stört..., dann ist es doch ok, wenn wir weitermachen, oder.
    Ich frag mich dann schon, warum manche ML und Streikbrecher dann immer beleidigt sind, wenn streiken.

    AntwortenLöschen
  5. Also den Betrieb scheint es schon zu stören. Immerhin werden jetzt, zumindest bei uns in der Berliner Region, Marktleiter, Stellvertreter und tlw. auch Bereichsleiter zwangsverpflichtet "freiwillig" die Bestreikten Märkte an den Wochenenden zu unterstützen...

    AntwortenLöschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben.
Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." einfach die Option "anonym".
Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, dann wählt die Option "Name/URL".
Die Eingabe der URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht erforderlich.